FOTOGRAFIE

Schon als Kind liebte ich mit der Kamera meiner Mutter Bilder zu machen. Später entdeckte ich das Fotografieren nochmals neu. Mit Stativ, drei Spiegelreflex Kameras eine aus den 60 er Jahren zog ich durch viele verschiedene Städte Europas und entwickelte diese eine Zeitlang auch in meinem eigenen Schwarz-Weiss Labor.
Für mich war das Fotografieren immer eine ganz grosse Sache. Mit einem Druck auf den Auslöser hält man die Zeit an und kann mit Licht und Zeit den Raum durchbrechen. Auf alten Fotografien hielt ich Städte, alte Fabriken, zerfallene Gebäude oder dergleichen fest. Heute Fotografiere ich am liebsten die Natur mit all Ihren WUNDERN. Es freut mich auch wenn ich mit meinen Fotografien den Menschen Freude bereiten kann und das eine oder andere im Herzen etwas bewegen mag.


Bitte nicht KLAUEN... Alle Bilder sind von mir. wer eines verwenden möchte bitte bei mir melden.


Frankreich und Tschechien

Autofriedhof Kaufdorf

Was mir alltäglich begegnet

Schwarz weiss/ ZH-Oberland -Berlin

Südfrankreich  und Prag Tschechien